300er Club



Informationen

Der Basketball Club Küsnacht Erlenbach (BCKE) erfährt in den letzten Jahren vor allem im Juniorenbereich einen überdurchschnittlichen Zulauf. Jugendliche Spieler bieten unserem Verein eine Erfolg versprechende Perspektive für die Zukunft. Deshalb wollen wir für unsere jungen Spieler attraktive Möglichkeiten kreieren, damit sie in ihrer Juniorenzeit und auch danach in einem passenden Team weiterspielen können – beim BCKE!

Zur Schaffung dieses optimalen Umfeldes bitten wir um Ihre Unterstützung. Unsere Mitgliederbeiträge reichen gerade, um einen geregelten Meisterschaftsbetrieb gewährleisten zu können.

Unsere Vision

Wir suchen Personen und Betriebe, welche den BCKE jährlich mit 300.- SFr unterstützen; deshalb 300-er Klub.
Da in allen Vereinen dieser Region einen chronischen Mangel an qualifizierten Trainern herrscht, wollen wir Spieler-Trainer engagieren, welche die verschiedenen Teams des BCKE trainieren und gleichzeitig als Spieler im Verein wirken können.


Falls einer unserer Junioren Sie zu einem Engagement im 300-er Klub animieren kann, werden ihm/ihr einmalig die Lizenzkosten der entsprechenden Saison erlassen!

Wir bieten

Ihr Engagement bei uns dient vor allem unseren Junioren.
Gleichwohl können wir auch Ihnen interessante Angebote machen:

+ Für Firmen und Betriebe: Ihr Logo mit Verdankung und Empfehlung auf unserer Website. 
Einladung zu einem Matchbesuch. Auf Wunsch erwartet Sie ein “Experte“, der Ihnen die   

   Regeln und Strategien des meistgespielten Spiels der Welt erläutern wird. 
Haben Sie selber Ideen, Wünsche, Bedürfnisse? Vielleicht können wir helfen!


Sind Sie interessiert?

Durch Ihre Einzahlung mit dem Vermerk „300-er Klub“ werden Sie Mitglied.
Bei Fragen kontaktieren Sie den Präsidenten Robert Gerritsma (078/818.29.60) robert.gerritsma@basketballswitzerland.com oder ein anderes Vorstandsmitglied www.BCKE.ch.

 


Aktivitäten

Länderspiel Schweiz - Polen
Länderspiel Schweiz - Polen

Dank der Einladung des 300er Klubs erlebten einige unserer Junioren einen unvergesslichen Tag.

Am 18. August waren sie beim Länderspiel Schweiz - Polen dabei.